DE EN
Newsletter.jpg

News

180420Austin_5583x900.jpg

2018/04/20 - GP of The Americas / FP Report

#AmericasGP: MIT AUFTAKT NICHT RESTLOS ZUFRIEDEN

MIT AUFTAKT NICHT RESTLOS ZUFRIEDEN

Dominique Aegerter gelang es zumindest im ersten freien Training den zuletzt in Argentinien eingeschlagenen Aufwärtstrend zu bestätigen.

Das dritte Rennwochenende der neuen Saison begann am Freitagvormittag mit trockenem Wetter, jedoch relativ kühlen Temperaturen. Bis zum Nachmittag wurde es aber deutlich wärmer. Sozusagen im gleichen Ausmass steigerte die Konkurrenz allerdings auch die Pace auf dem kniffligen Circuit of The Americas. Dominique Aegerter ging nach der zehntschnellsten Rundenzeit in FP1 sehr zuversichtlich in das zweite Training. In dieser Session vermochte sich der 27-jährige Schweizer um mehr als eine Sekunde zu verbessern. Doch am Ende rutschte er auf den 19. Rang zurück.

#77 Dominique AEGERTER (Kiefer Racing), FP1: P10 - 2´13.072 (16/18) / FP2: P19 - 2´12.011 (9/17):

"Das erste Training heute Vormittag endete soweit recht verheissungsvoll. Mit P10 sind wir gut in das Wochenende gestartet. Doch die Steigerung am Nachmittag war ein bisschen zu wenig, um diese gute Platzierung halten zu können. Rang 19 nach dem ersten Tag ist natürlich nicht das, was wir wollen. Unser Rückstand mit 0,9 Sekunden auf die Spitze ist hingegen gering. Wir werden jedenfalls hart arbeiten, um wieder weiter vorne zu landen. Die Streckenverhältnisse waren eigentlich nicht anders als in den vergangenen Jahren. Der Belag ist immer noch ziemlich wellig und das Grip-Level wird erst mit jeder Session ein wenig besser. Doch das ist für alle gleich. Andererseits muss ich sagen, dass mir diese Strecke sehr gut liegt. Die vielen unterschiedlichen Kurven machen Spass, obwohl das Bike daher nicht so einfach abzustimmen ist. In dieser Hinsicht muss man sicher mehr mit der Anpassung des Fahrstils ausgleichen. Abgesehen davon werden wir morgen alles geben, um ein gutes Qualifying abzuliefern."

Moto2™ GP Americas - Kombinierte Zeitenliste FP1/FP2:
1 Miguel OLIVEIRA / POR / Red Bull KTM Ajo / KTM / 2´11.104 (FP2)
2 Sam LOWES / GBR / SWISS Innovative Investors / KTM / 2´11.125 +0.021 (FP2)
3 Alex MARQUEZ / SPA / Estrella Galicia 0,0 Marc VDS / KALEX / 2´11.173 +0.069 (FP2)
19 #77 Dominique AEGERTER / SWI / Kiefer Racing / KTM / 2´12.011 +0.907 (FP2)