DE EN
Newsletter.jpg

News

180517Reha_3638x900.jpg

2018/05/17 - DOMINIQUE AEGERTER FÜR LE MANS NOCH NICHT FIT

DOMINIQUE AEGERTER FÜR LE MANS NOCH NICHT FIT

Der 27-jährige Rohrbacher musste sein Vorhaben, an diesem Wochenende in den Rennalltag zurückzukehren, aufschieben.

Dominique Aegerter hatte bis zum letzten Augenblick gehofft, bereits beim Grand Prix de France wieder in den Sattel seiner Moto2-Rennmaschine steigen zu können. Nach Rücksprache mit seinen behandelnden Ärzten musste er jedoch dem Kiefer Racing Team absagen. An seiner Stelle wird wieder der junge Deutsche Lukas Tulovic an den Start gehen. Aegerter macht hinsichtlich seiner Genesung ständig Fortschritte und hofft nun in zwei Wochen beim Klassiker in Mugello sein Comeback geben zu können.

#77 Dominique AEGERTER (Kiefer Racing):

"Ich bin auf dem Weg der Besserung, doch ein Comeback an diesem Wochenende in Le Mans wäre eindeutig zu früh gewesen. Der Heilprozess verläuft soweit gut, aber die Bruchstelle im Becken ist noch zu wenig zusammengewachsen. Ich lasse aber nichts unversucht, dass ich schnellstmöglich wieder fit bin. Gleichzeitig muss ich auch geduldig bleiben. Es fällt mir gar nicht leicht, nicht nach Le Mans gehen zu können. Doch meine Rehabilitation hat absolute Priorität."

"Für dieses Wochenende bleibt mir also nichts anderes übrig, als das Geschehen wieder im Fernsehen mitzuverfolgen. Ich werde natürlich meinem Team die Daumen drücken. Ich wünsche ihnen und auch Lukas ein gutes Wochenende in Frankreich, das hoffentlich wieder ohne Sturz und mit erfreulichen Resultaten enden wird. Jungs, macht eure Sache genauso wie zuletzt in Jerez."