DE EN
Newsletter.jpg

News

180629Assen_5038x900.jpg

2018/06/29 - TT Assen / FP Report

#DutchGP: VIEL ARBEIT AM FREITAG IN ASSEN

VIEL ARBEIT AM FREITAG IN ASSEN

Dominique Aegerter konnte in den ersten Trainings nur bedingt von den Erkenntnissen des Aragón-Tests profitieren.

Das achte Meisterschaftsmeeting der Saison begann bei herrlichem Sommerwetter. Bei perfekten Bedingungen also hatte Dominique Aegerter allerdings Mühe, ein Gefühl für den ultraschnellen und flüssigen TT Circuit im Norden der Niederlande zu finden. Vor allem mangelt es an Vertrauen beim Einlenken in die vielen schnellen Richtungswechsel entlang des 4,5 Kilometer langen Rundkurses. Assen hebt sich aufgrund des wohl einmaligen Streckenlayouts sehr deutlich von den letzten Schauplätzen ab.

#77 Dominique AEGERTER (Kiefer Racing), FP1: P17 - 1´39.133 (21/21) / FP2: P25 - 1´39.495 (8/19):

"Es war ein arbeitsreicher Start in das Wochenende. Wir haben immer noch Mühe, das Gefühl im Kurveneingang zu verbessern. In diesem Bereich fühle ich mich nicht wohl. Die Abstände nach vorn sind nicht beängstigend gross, trotzdem es fehlt an kleinen Schritten, um uns weiter nach vorn zu arbeiten. Wir hatten bereits ein gutes Meeting und hoffentlich gelingt uns bis morgen ein deutlicher Fortschritt."

Moto2™ TT Assen - Kombinierte Zeitenliste (FP1/FP2):
1 Francesco BAGNAIA / ITA / SKY Racing Team VR46 / KALEX / 1´38.091 (FP2)
2 Joan MIR / SPA / Estrella Galicia 0,0 Marc VDS / KALEX / 1´38.191 +0.100 (FP2)
3 Luca MARINI / ITA / SKY Racing Team VR46 / KALEX / 1´38.246 +0.155 (FP2)
22 #77 Dominique AEGERTER / GER / Kiefer Racing / KTM / 1´39.133 +1.042 (FP1)