DE EN
Newsletter.jpg

News

180701Assen_3308x900.jpg

2018/07/01 - TT Assen / Race Report

#DutchGP: WM-ZÄHLER SCHWACHER TROST NACH DURCHWACHSENEM WOCHENENDE

WM-ZÄHLER SCHWACHER TROST NACH DURCHWACHSENEM WOCHENENDE

Beim dritten Einsatz nach seiner Verletzungspause vor einem Monat konnte sich Dominique Aegerter über Rang 14 im achten Saisonrennen nicht wirklich freuen.

Nach herrlichen Wetter an den Trainingstagen fand der achte WM-Lauf der Saison am Sonntag ebenfalls unter viel Sonnenschein aber windigen Bedingungen statt. Dominique Aegerter zeigte einmal mehr seine Qualitäten als echter Racer. Von seinem neuerlichen Blitzstart konnte der Rohrbacher allerdings keinen grossen Nutzen ziehen, doch es brauchte anschliessend nur ein paar Runden, bis er seinen Rhythmus fand und sich entschlossen durch das Feld kämpfte.

In zwei Wochen wartet mit dem Deutschland-Grand-Prix das wahrscheinlich wichtigste Wochenende des Jahres auf Aegerters Kiefer Racing Team.

#77 Dominique AEGERTER (Kiefer Racing), 14. - WM-Position 16 (22 Punkte):

"Über die heutigen zwei Punkte kommt nicht wirklich Freude auf. Als 14. mit 27 Sekunden Rückstand auf den Sieger ins Ziel zu kommen, ist enttäuschend. Wir haben im Qualifying einen kleinen Schritt vorwärts gemacht, sowie wir auch im Warm-Up der Spitze sehr nahe waren. Doch wir konnten diese Rundenzeit nicht konstant fahren. Das war unser Problem im Rennen. Es fehlte das Vertrauen im Kurveneingang und vielleicht war auch die Abstimmung nicht optimal, dass ich einfach später und länger in die Kurve einbremsen kann. Ich denke, dass mit konstanten Rundenzeiten im Bereich von 1´38 Mitte vielleicht die Top-10 möglich gewesen wären. Ich wäre also durchschnittlich eine Sekunde schneller gefahren. Aus fahrerischer Sicht habe ich daher die zwei Punkte nicht gewonnen. Mit diesem guten Motorrad und dem guten Team im Rücken ist dieses Ergebnis einfach nur eine Enttäuschung für mich."

Moto2™ TT Assen - Rennergebnis nach 22 Runden:
1 Francesco BAGNAIA / ITA / SKY Racing Team VR46 / KALEX / 30´30.436
2 Fabio QUARTARARO / FRA / HDR – Speed Up Racing / Speed Up / +1.748
3 Alex MARQUEZ / SPA / Estrella Galicia 0,0 Marc VDS / KALEX / +2.179
14 #77 Dominique AEGERTER / SWI / Kiefer Racing / KTM / +27.394

Moto2™ WM-Stand:
1 Francesco BAGNAIA / ITA / KALEX / 144
2 Miguel OLIVEIRA / POR / KTM / 128
3 Alex MARQUEZ / ITA / KALEX / 110
16 #77 Dominique AEGERTER / SWI / KTM / 22