DE EN
Newsletter.jpg

News

180715SaRi_3469x900.jpg

2018/07/15 - GP Deutschland / Race Report

#GermanGP: HEIMRENNEN POSITIV BEENDET

#DA77: HEIMRENNEN POSITIV BEENDET

Dominique Aegerter glänzte im sonntägigen Rennen auf dem Sachsenring mit einer schier unglaublichen Konstanz, die schlussendlich der Schlüssel für zwei weitere WM-Zähler war.

Der neunte WM-Lauf, übrigens der letzte vor der Sommerpause, wurde von heissem Wetter geprägt. Dieser Umstand führte auf der bergigen Rennstrecke im Freistaat Sachsen zu massiven Grip-Problemen. Dominique Aegerter konnte über die lange Distanz mit 28 Runden nur mit letztem Einsatz seine Rennmaschine bändigen. Bei der Zieldurchfahrt wurden der Schweizer und sein deutsches Team mit zwei Punkten für die Meisterschaft belohnt.

Die Serie kehrt erst Anfang August mit dem Besuch auf dem Brünner Rundkurs in Tschechien zurück.

#77 Dominique AEGERTER (Kiefer Racing), 14. - WM-Position 16 (24 Punkte):

"Positiv ist, dass wir wieder zwei Punkte mitgenommen haben. Aber ehrlich gesagt haben wir von einigen Ausfällen profitiert. Es war ein unglaublich hartes Rennen. Es war schwierig überhaupt auf dem Motorrad sitzenzubleiben. Das Bike ist mehr mit mir gefahren, als dass ich es richtig unter Kontrolle gehabt hätte. Es gab viele Stürze und ich wollte es den unglücklichen Kollegen nicht nachmachen. Ich war trotzdem immer voll am Limit, um in meiner Gruppe, die schlussendlich um Platz sieben gekämpft hat, mithalten zu können. Mit einem Top-Zehn-Ergebnis in die Sommerpause zu gehen, hätte gutgetan. Doch dazu hat es nicht gereicht. Wir werden die Erfahrungen und Daten von diesem Rennen mitnehmen und hart weiterarbeiten, um in der zweiten Saisonhälfte vorwärts zu kommen. Das ganze Team um mich herum probiert jederzeit das Beste. Wir müssen aber positiv vorausschauen und schon jetzt mit den Vorbereitungen für Brünn beginnen."

Moto2™ Motorrad GP Deutschland - Rennergebnis nach 27 Runden:
1 Brad BINDER / RSA / Red Bull KTM Ajo / KTM / 39´46.306
2 Joan MIR / SPA / Estrella Galicia 0,0 Marc VDS / KALEX / +0.779
3 Luca MARINI / ITA / SKY Racing Team VR46 / KALEX / +0.933
14 #77 Dominique AEGERTER / SWI / Kiefer Racing / KTM / +18.138

Moto2™ WM-Stand:
1 Francesco BAGNAIA / ITA / KALEX / 148
2 Miguel OLIVEIRA / POR / KTM / 141
3 Alex MARQUEZ / ITA / KALEX / 113
16 #77 Dominique AEGERTER / SWI / KTM / 24