DE EN
Newsletter.jpg

News

181005Buriram_0037x900.jpg

2018/10/18 - GP Japan / Preview

#JapaneseGP: IN POSITIVER STIMMUNG IN DEN FERNEN OSTEN

#DA77: IN POSITIVER STIMMUNG NACH JAPAN

Dominique Aegerter blickt dem Rennen an diesem Wochenende auf dem winkeligen Twin Ring in Motegi sehr gespannt entgegen.

Mit dem Japan-Grand-Prix, das viertletzte Saisonrennen, beginnt die hektische Schlussphase der Saison. Die Thailand-Premiere vor zwei Wochen war der Beginn des jährlichen Gastspiels der Meisterschaft im Oktober in Asien und Australien. Das Rennen auf dem Twin Ring Motegi ist allerdings der Auftakt von drei Grand Prix an ebenso vielen Wochenenden hintereinander mit langen Reisen von einem Ort zum nächsten.

Für Dominique Aegerter ist das Rennwochenende in Japan jedes Jahr ein besonderer Anlass. Der Schweizer hat eine grosse Fangemeinde im ostasiatischen Land, wo der Motorradrennsport einen ganz aussergewöhnlichen Stellenwert besitzt.

Für die Fans in Europa gilt es allerdings noch früher aufzustehen als am vorletzten Wochenende. Der Zeitunterschied zu Mitteleuropa beträgt sieben Stunden.

#77 Dominique AEGERTER (Kiefer Racing), WM-Position 18 (27 Punkte):

"Japan ist immer etwas Besonderes für mich. Mir gefällt es in diesem Land einfach, ich mag die freundliche Art der Menschen und die Fans finde ich noch cooler als sonst irgendwo. Ausserdem finde ich auch die Strecke in Motegi cool. Ich freue mich also auf dieses Rennen. Darüber hinaus sollte das Wetter um einiges erträglicher sein als zuletzt in Thailand. In der Pause nach dem letzten Rennen habe ich mich gut erholt und den Kopf wieder ein bisschen frei bekommen. Daher gehe ich sehr positiv gestimmt in den Japan-GP."

Daten Twin Ring Motegi:
Erstmals Austragungsort Japan GP: 1999
Länge: 4.801 Meter
Breite: 15 Meter
Längste Gerade: 762 Meter
Linkskurven: 6
Rechtskurven: 8
Beste Moto2™ Pole-Position: 1´49.961
Moto2™ Rundenrekord: 1´50.788
Dominique Aegerters Resultate 2017: Startplatz 11 / 9.

#JapanGP Moto2™ Zeitplan (MESZ):
Freitag, 19. Oktober: 03:55 - 04:40 FP1
Freitag, 19. Oktober: 08:05 - 08:50 FP2
Samstag, 20. Oktober: 03:55 - 04:40 FP3
Samstag, 20. Oktober: 08:05 - 08:50 QP
Sonntag, 21. Oktober: 02:10 - 02:30 Warm-Up
Sonntag, 21. Oktober: 05:20 Rennen (22 Runden - 105,622 km)

Moto2™ WM-Stand:
1 Francesco BAGNAIA / ITA / KALEX / 259
2 Miguel OLIVEIRA / POR / KTM / 231
3 Brad BINDER / RSA / KTM / 157
4 Lorenzo BALDASSARRI / ITA / KALEX / 132
5 Alex MARQUEZ / SPA / KALEX / 126
6 Joan MIR / SPA / KALEX / 124
7 Marcel SCHRÖTTER / GER / KALEX / 118
8 Mattia PASINI / ITA / KALEX / 113
9 Fabio QUARTARARO / FRA / KALEX / 111
10 Luca MARINI / ITA / KALEX / 104
11 Xavi VIERGE / SPA / KALEX / 101
12 Jorge NAVARRO / SPA / KALEX / 55
13 Iker LECUONA / SPA / KALEX / 52
14 Simone CORSI / ITA / KALEX / 47
15 Sam LOWES / GBR / KTM / 46
18 #77 Dominique AEGERTER / SWI / KTM / 27