DE EN
Newsletter.jpg

News

181019Motegi_7635x900.jpg

2018/10/19 - GP Japan / FP Report

#JapaneseGP: WECHSELHAFTES WETTER ZUM ARBEITSBEGINN

#DA77: WECHSELHAFTES WETTER ZUM ARBEITSBEGINN IN JAPAN

Regnerische Bedingungen am Freitag schüttelte Dominique Aegereters Plan für den ersten Trainingstag ordentlich durcheinander.

Ständig wechselnde Streckenverhältnisse aufgrund immer wieder leichten Regens waren der Grund, weshalb Dominique Aegerter während der ersten freien Trainings nicht viele Runden fahren konnten. Bei ungünstigen Bedingungen also spielte der erfahrene Schweizer seine Streckenkenntnisse und Vorliebe für den Twin Ring in Motegi aus und beendete den Freitag mit etwas mehr als einer Sekunde Rückstand auf die Tagesbestzeit als 13. der Zeitenliste.

#77 Dominique AEGERTER (Kiefer Racing), FP1: P23 - 2´01.863 (7/7) / FP2: P13 - 1´53.263 (10/13):

"Leider sind wir heute nicht viel zum Fahren gekommen. Am Vormittag waren es gar nur zwei, drei gezeitete Runden. Im zweiten Training war die Strecke zumindest für gut zehn Runden trocken. Doch die Verhältnisse waren nicht wirklich besser. Es fehlen immer noch drei Sekunden auf wirklich schnelle Rundenzeiten hier. Wir werden natürlich daran arbeiten, dass wir schneller werden. Doch zunächst müssen die Bedingungen besser werden. Abgesehen davon haben wir beim Bremsen Spielraum für Verbesserungen. Wenn wir diesen Schritt schaffen, dann können wir bestimmt zur Spitze näher aufschliessen. Hinsichtlich des Wetters sollte es an den nächsten Tagen keine Probleme mehr geben."

#JapaneseGP Moto2™ - Kombinierte Zeitenliste FP1/FP2:
1 Iker LECUONA / SPA / SWISS Innovative Investors / KTM / 1´52.159 (FP2)
2 Francesco BAGNAIA / ITA / SKY Racing Team VR46 / KALEX / 1´52.278 +0.119 (FP2)
3 Augusto FERNANDEZ / SPA / Pons HP40 / KALEX / 1´52.390 +0.231 (FP2)
13 #77 Dominique AEGERTER / GER / Kiefer Racing / KTM / 1´53.263 +1.104 (FP2)