DE EN
Newsletter.jpg

News

190330RioHondo_34A4624x900.jpg

2019/03/30 - Moto2™ WM 2019: #ArgentinaGP / QP Report

Erst kleiner Rückschritt, dann Fortschritt

Nach einem guten Qualifying blickt Dominique Aegerter dem zweiten WM-Lauf am Sonntag zuversichtlich entgegen.

Dominique Aegerter und seine Techniker des schweizerisch-italienischen MV Agusta Forward Teams erledigten auch an den vergangenen zwei Tagen wieder viel Testarbeit, um das immer noch junge Projekt voranzubringen. Im dritten freien Training am Samstagvormittag musste daher der Schweizer einen leichten Rückschlag hinnehmen. Bis zum Qualifying, das über die Startaufstellung entscheidet, fanden Aegerter und seine Crew aber wieder in die richtige Spur zurück.

Die Startzeit für den zweiten WM-Lauf der Saison ist für Sonntag um 18:20 MESZ angesetzt.

#77 Dominique AEGERTER (MV Agusta Idealavoro Forward, MV Agusta F2), Startplatz 20 - 1´43.576 (7/8):

"Im Vergleich zum ersten Rennen haben wir dieses Wochenende den Rückstand etwas verkürzen können. Wir arbeiten sehr hart. Nahezu in jeder Session haben wir etwas Neues ausprobiert. Vor allem heute Vormittag haben wir etliche neue Teile ausprobiert, um zu sehen, wie wir unser Leistungsniveau verbessern können. Dabei haben wir aber einen kleinen Rückschritt gemacht. Doch für das Qualifying haben wir eine gute Lösung gefunden. Dank dieser konnten wir unseren gewohnten Speed wieder fahren."

"Natürlich möchte ich weiter vorne als von P20 starten. Aber im Moment sind wir auf eine einzelne Runde noch nicht so schnell wie unsere Race-Pace. Ich habe trotzdem 100 Prozent gegeben, um mehr rauszuholen. Die Rundenzeiten liegen sehr eng beisammen und das Rennen ist sehr lang. Aufgrund unserer Pace in Rennabstimmung bin ich für Sonntag sehr zuversichtlich, dass wir gut aufholen können. Daher freue ich mich schon auf das zweite Rennen der Saison. Doch zunächst müssen wir abwarten, wie das Wetter morgen sein wird. Es schaut so aus, als ob es nass sein würde. Egal wie die Verhältnisse sein werden, wir werden auf jeden Fall versuchen, nach vorn zu kommen. Danke an das Team für die harte Arbeit, die sie immer leisten."

#ArgentinaGP Moto2™ - Ergebnisse Qualifikationstrainings:
1 Xavi VIERGE / SPA / Estrella Galicia 0,0 Marc VDS / KALEX / 1´42.726
2 Marcel SCHRÖTTER / GER / Dynavolt Intact GP / KALEX / 1´42.737 +0.011
3 Sam LOWES / GBR / Federal Oil Gresini Moto2 / KALEX / 1´42.738 +0.012
20 #77 Dominique AEGETER / SWI / MV Agusta Idealavoro Forward / MV Agusta / 1´43.576 (Q1)