DE EN
Newsletter.jpg

News

190707SaRi_1732x900.jpg

2019/07/07 - Moto2™ WM 2019: Motorrad GP Deutschland / Race Report

#GermanGP: Abschluss des Sachsenring-Wochenendes nicht wie erhofft

Mit Platz 20 blieb Dominique Aegerter am Sonntag im letzten Rennen vor der Sommerpause hinter den Erwartungen.

Dominique Aegerter mühte sich beim Motorrad Grand Prix Deutschland vergebens ab, um eine ähnliche Performance wie vor einer Woche in Assen zu wiederholen. Wechselhaftes Wetter am Renntag spielte ihm dabei nicht in die Karten. Nach dem Warm-Up am Morgen, das auf einer halbnassen, halbtrockenen Piste abgewickelt wurde, konnte der 28-jährige Schweizer sein ansonsten gutes Gefühl für seine Rennmaschine nicht wiederfinden.

#77 Dominique AEGERTER (MV Agusta Idealavoro Forward, MV Agusta F2), P20:

"Es tut mir leid. Wir sind mit höheren Ansprüchen in dieses Rennen gegangen. Vor allem, nachdem wir vor einer Woche in Assen so starke Leistungen gezeigt haben. Aber heute ist irgendetwas schiefgegangen. Ich möchte es keinesfalls auf das Bike schieben, sondern ich denke, es lag vielmehr an den geänderten Witterungsbedingungen gegenüber den vergangenen Tagen. Heute Vormittag begann die Strecke während des Warm-Up abzutrocknen. Bis zum Rennen war es komplett trocken. Trotz Sonnenschein waren die Streckenverhältnisse aber nicht optimal. Ich konnte nie das gleiche Gefühl finden, das ich in den Trainings hatte. Ich möchte mich daher bei meinem Team und allen Sponsoren für dieses Abschneiden entschuldigen. Wir müssen die Sommerpause nützen, um unser Bike voranzubringen. Ich selbst werde auf und abseits der Strecke hart trainieren, sowie ich auch dieses Jahr wieder beim Achtstundenrennen von Suzuka dabei sein werde. Zwischendurch gönne ich mir ein paar freie Tage. Doch nach der langen Sommerpause werde ich umso motivierter zurückkehren. Wir müssen aber hart weiterarbeiten, um unsere Ziele, die wir uns gesetzt haben, zu erreichen."

#GermanGP Moto2™ - Rennergebnis nach 28 Runden:
1 Alex MARQUEZ / SPA / Estrella Galicia 0,0 Marc VDS / KALEX / 39´35.101
2 Brad BINDER / RSA / Red Bull KTM Ajo / KTM / +1.208
3 Marcel SCHRÖTTER / GER / Dynavolt Intact GP / KALEX / +1.630
20 #77 Dominique AEGERTER / SWI / MV Agusta Idealavoro Forward / MV Agusta / +30.791

Moto2™ WM-Stand:
1 Alex MARQUEZ / SPA / KALWX / 136
2 Thomas LÜTHI / SWI / KALEX / 128
3 Augusto FERNANDEZ / SPA / KALEX / 102
19 #77 Dominique AEGERTER / SWI / MV Agusta / 12