DE EN
Newsletter.jpg

News

190803Brno_0588x900.jpg

2019/08/03 - Moto2™ WM 2019: GP Ceske republiky / QP Report

#CzechGP: Hoffen auf neuerlichen Wetterumschwung am Renntag

Dominique Aegerter wurde am Samstag von regnerischen Wetter gebremst.

Der zweite Trainingstag beim zehnten Saisonrennen ist von wechselhaftem Wetter beeinträchtigt worden. Nach einem Regenschauer am Morgen trocknete die Strecke während des dritten freien Trainings wieder ab. Doch die nächste Gewitterfront folgte am Nachmittag. Zum Zeitpunkt des Qualifyings mussten die Fahrer und Teams auf regennasser Piste auf Zeitenjagd gehen. Für Dominique Aegerter ging dies Übung gründlich daneben. Massive Grip-Probleme hinderten ihn daran anzugreifen.

#77 Dominique AEGERTER (MV Agusta Temporary Forward, MV Agusta F2), Startplatz 30 - 2´18.299 (6/7):

"Heute Morgen konnten wir im trockenen FP3 mit dem Bike einen Schritt vorwärts machen. Doch am Nachmittag hat es geregnet. Im Qualifying konnte ich nie ein gutes Gefühl finden. Hinzu kam auch, dass ich hinten überhaupt keinen Grip hatte. Ich war daher nie in der Lage zu pushen. Aufgrund der kurzen Dauer mit nur 15 Minute gibt es auch keine Möglichkeit, eine Änderung am Motorrad vorzunehmen. Ausserdem fehlt uns noch viel Erfahrung mit der MV Agusta im Regen. Morgen müssen wir also von ganz hinten starten. Ein gutes Wegkommen ist Voraussetzung für einen versöhnlichen Abschluss des Wochenendes. Hoffentlich wird das Wetter wieder besser, damit wir im Rennen einige Position aufholen können. Ich habe das Ziel mit den Top-15 noch nicht aufgegeben. Vorerst müssen wir aber ruhigbleiben und die letzten Vorbereitungen korrekt abschliessen."

#CzechGP Moto2™ - Ergebnisse Qualifikationstrainings:
1 Alex MARQUEZ / SPA / Estrella Galicia 0,0 Marc VDS / KALEX / 2´06.787
2 Sam LOWES / GBR / Federal Oil Gresini Moto2 / KALEX / 2´08.805 +2.018
3 Lorenzo BALDASSARRI / ITA / FLEXBOX HP 40 / KALEX / 2´10.766 +3.979
30 #77 Dominique AEGERTER / SWI / MV Agusta Temporary Forward / MV Agusta / 2´18.299 (Q1)