DE EN
domi77-portrait.jpg

News

190804Brno_1696x900.jpg

2019/08/04 - Moto2™ WM 2019: GP Ceske republiky / Race Report

#CzechGP: Fokus bereits auf nächstes Rennen gerichtet

Für Dominique Aegerter endete der Start in die zweite Saisonhälfte mit einem enttäuschenden Rennen in Brünn.

Das wechselhafte Wetter am Samstag bereitete Dominique Aegerter und seiner Crew auch am Renntag noch Sorgen. Das 20-minütige Warm-Up am Morgen reichte nicht, um ein passendes Setup für trockene Verhältnisse auszutüfteln.

#77 Dominique AEGERTER (MV Agusta Temporary Forward, MV Agusta F2), P21:

"Es war ein sehr enttäuschendes Rennen. Auf Platz 21 ins Ziel kommen, entspricht bei weitem nicht unserem Level. Brünn war von Anfang an ein schwieriges Wochenende. Wir mussten in den ersten freien Trainings das Bike mehrmals umbauen. Wegen des verregneten Samstags fehlte uns letztendlich Zeit, um eine ordentliche Trockenabstimmung zu erarbeiten. Das hat sich im Rennen natürlich nachteilig ausgewirkt. Nach diesem Rückschlag werden wir aber nicht aufgeben, hart weiterzuarbeiten. In einer Woche haben wir bereits die nächste Gelegenheit, unser immer noch junges Projekt mit MV Agusta voranzubringen. Hoffentlich gelingt es uns in Spielberg das Vertrauen zu steigern und einen deutlichen Fortschritt zu machen. Wir brauchen diesen unbedingt."

#CzechGP Moto2™ - Rennergebnis nach 19 Runden:
1 Alex MARQUEZ / SPA / Estrella Galicia 0,0 Marc VDS / KALEX / 38´49.768
2 Fabio di GIANNANTONIO / ITA / Beta Tools Speed Up / Speed Up / +3.018
3 Enea BASTIANINI / ITA / Italtrans Racing Team / KALEX / +4.158
21 #77 Dominique AEGERTER / SWI / MV Agusta Temporary Forward / MV Agusta / +35.865

Moto2™ WM-Stand:
1 Alex MARQUEZ / SPA / KALWX / 161
2 Thomas LÜTHI / SWI / KALEX / 128
3 Augusto FERNANDEZ / SPA / KALEX / 110
20 #77 Dominique AEGERTER / SWI / MV Agusta / 12